Nektarinen-Kohlrabi-Smoothie

Nachdem ich vor längerer Zeit einen grünen Smoothie probierte, blieb ich erst einmal bei der Obst-Variante. So viel grünes Kraut und Gemüse schmeckten mir viel zu bitter. Heute kam die wöchentliche Bio-Kiste an. Und wie ich das frische Blattgrün an dem Gemüse sah, wollte ich dem Grün-Smoothie eine zweite Chance geben. Ich hielt mich bewusst nicht an das empfohlene Verhältnis von 80 % Gemüse und 20% Obst, und erhielt am Ende eine leckere Variante. Lieber wenig Grün als gar kein Grün, dachte ich mir. Hier kommt mein Rezept, und wer es noch süßer mag, der nimmt eine Dattel mehr.

SmoothieZutaten:

 

1 Nektarine (ca. 140 g Fruchtfleisch)

30 g Kohlrabi-Blätter

Saft ½ Zitrone (ca. 30g)

2 getrocknete Datteln (ca. 10g)

200 ml Hafer-Drink

Chia-Samen (ca. 6 g)

 

Alles pürieren.

 

Bei den o.a. Mengen ergibt das laut  fddb.info:

243 kcal, 3.9 g Fett, 41.8 g Kohlenhydrate, 4.9 g Eiweiß

 

 

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Nektarinen-Kohlrabi-Smoothie

    1. Ist es auch. Seit ich meinen Blender habe püriere ich so einiges. Geht total schnell, und da ich zu reifes, saftiges Obst nicht so mag, kann ich es auch diese Weise bestens genießen.

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s