FreiTAGebuch

Seit einigen Tagen läuft es bei mir besser. Allerdings habe ich erst gestern angefangen, mein Ernährungstagebuch fortzuführen. Das Wiegeergebnis heute Morgen stimmte mich dann sehr zuversichtlich, mein Frühjahrsziel erreichen zu können. Und optimistisch, wie ich bin, keimte gleich der Gedanke auf, ich würde bestimmt bis Ende Mai noch mehr abnehmen. Jaja, immer gleich nach den Sternen greifen, so bin ich. Dieser Enthusiasmus zeigt mir aber auch, dass ich wieder auf Kurs bin.

Gestern bastelte ich noch an meinem Sportbaukasten herum. Durch das Anwenden der WOOP-Methode kristallisierte sich heraus, dass das lange Überlegen, welches Training ich denn nun machen will, mich ausbremst und der Couch gleich mehr Stimme gibt. Deshalb habe ich jetzt genau aufgeschrieben, was ich machen werde, und auf Youtube die passenden Playlists erstellt.

Sport-Baukasten-Woche
Pflichtpunkte sind Montag, Mittwoch und Freitag. Mein Ziel ist es, gemäß dem odysso-Bericht, möglichst jeden Tag etwas Sportliches zu tun. Deshalb gibt es in meiner derzeitigen Planung noch die spaßigeren Varianten bzw. auch Entspannung.

Ich möchte die Bewegung wirklich in meinem Alltag als etwas Selbstverständliches integrieren. Wenn ich an meine Ernährungs-Rückfälle denke, wird es wohl ein langer Weg werden, bestimmt länger als 66 Tage, die man angeblich für eine neue Gewohnheit benötigt. Bis zu meinem zeitlichen Zwischenziel sind es noch rund 75 Tage. Genau richtig also, um dann Bilanz ziehen zu können.

Meine Ziele für diesen Zeitraum:

  • tägliche Kalorienmenge gem fddb.info nicht überschreiten, optimal bei 70-80% bleiben
  • mindestens 3x/W. trainieren, möglichst alle Baukasteneinheiten
  • Schritte im März Ø 7600, April  Ø 7900,  Mai Ø 8200

 

 

 

Advertisements

Ein Gedanke zu “FreiTAGebuch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s