Restart 16/37

WaageDa habe ich heute früh tatsächlich das Wiegen vergessen. Sollte das eine kleine Hilfe des Schicksals sein, weil ich mich gestern alles andere als an meine Regeln gehalten habe? Damit ich von einer eventuellen Zunahme nicht demotiviert werde? Auf jeden Fall mache ich ab sofort wieder innerhalb meines selbst gesteckten Rahmens weiter.

Es ist egal, ob ich einen oder zwei Tage Auszeiten nehme, oder mehrere Monate. Der Wiedereinstieg fällt mir immer gleich schwer. Am besten wäre es, gar keine Auszeiten zu machen, doch so weit bin ich wohl noch nicht. Es ist schwer, die Ernährung wirklich permanent umgestellt beizubehalten. Der Kopf weiß, wie’s geht, der Bauch meint es aber besser zu wissen. Ich bewundere die Menschen, die sich so diszipliniert verhalten bzw. denen das, was für mich Disziplin ist, zur Gewohnheit geworden ist.

Auf ein Neues und bis Morgen dann,
eure Idgie


Kalorienaufnahme: ?
Kalorienverbrauch (Polar-Watch):  2357 kcal
Schritte:  9052

Advertisements

3 Gedanken zu “Restart 16/37

  1. Ich habe eine Freundin, die ständig hört, sie hätte es gut, sie könne essen, was sie will (von BMI 30 auf Körperfettanteil um die 20% – richtig athletisch, six-pack-nahe). Ich kenne ihre Routine. Sie zählt JEDEN Brösel und könnte heulen, weil sie nach (3) Jahren des erfolgreichen Zählens und damit einhergehend Ernährungsumstellung immer noch, sobald sie nicht zählt… einfach zuviel isst und konstant jeden Monat 1kg zunimmt.
    Obwohl ich das weiß, hoffe ich noch darauf, dass intuitives Essen Trainingssache ist und ich irgendwann aufhören kann, kcal zu zählen. Der Erfolg ist nicht, nicht hinzufallen… es ist das wieder Aufstehen.

    Gefällt 1 Person

    1. Vielen lieben Dank! Besonders dein letzter Satz motiviert mich sehr. Jetzt habe ich 14 Tage durchgehalten und hadere schon wieder. Aber Morgen ist ein neuer Tag und ein neuer Start. Es tut gut, das Wiederaufstehen als Erfolg zu sehen.
      LG, Idgie

      Gefällt mir

      1. Freut mich 🙂 ich hab erfahrungsgemäß alle 8-10 Tage völlig aus dem Ruder geratene Fresstage. Und nehme trotzdem noch langsam aber stetig ab. Die Motivation auf den letzten 5kg zum Traumgewicht ist irgendwie ein wenig… flatterig 😀

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s