Archiv der Kategorie: Bücherecke

Gelesen: „Die Hormonformel – Wie Frauen wirklich abnehmen“

Als ich mich mit den ernährungsrelevanten Hormonen beschäftigte, stolperte ich im Netz über einen Test, der unterschiedliche Hormontypen feststellt. Das Ergebnis war überraschend, erkannte ich mich doch in den meisten Punkten wieder. Und so kaufte ich mir das dazugehörende Buch und hoffte auf DIE Lösung für mein Übergewicht. Aber wie immer, wenn es um das Thema Abnehmen geht, gibt es keine ultimative Lösung. Trotzdem hielt das Buch eine Menge interessanter Aspekte und Erklärungen bereit, auch Rezepte und Bewegungsprogramme werden für die einzelnen Hormontypen empfohlen. Aber der Reihe nach: Gelesen: „Die Hormonformel – Wie Frauen wirklich abnehmen“ weiterlesen

Gelesen: „Günter, der innere Schweinehund, wird fit“

gunter-anfangEin tierisches Sportbuch, heißt es im Untertitel, und gewissermaßen trifft das auch zu. In 100 Kapitelchen (jedes erstreckt sich über nur eine Seite) wird Günter darüber belehrt, wie wichtig es ist, sich körperlich zu betätigen und wie er das am besten tun sollte. Dabei befindet sich der „Belehrende“ immer im Dialog mit Günter, der ständig Zwischenfragen stellt und auch deutlich macht, wie gerne er faul ist und es doch am liebsten bleiben möchte. Am Ende wird Günter dann doch überzeugt, seine Einstellung verändern zu wollen und ihm wird auch erklärt, wie er das angehen kann.

Gelesen: „Günter, der innere Schweinehund, wird fit“ weiterlesen