Schlagwort-Archive: Aerobic

Bilanz 2. Trainingswoche

Ich muss mich noch immer aufraffen, mich mehr zu bewegen. Aber nach zwei Wochen kann das ja auch noch nicht zur Gewohnheit geworden sein, zumindest bei mir nicht. Zu allem Überfluss schlage ich mich jetzt auch noch mit einer Sommer-Grippe herum, sodass ich diese Woche wohl selbst die wenigen geplanten Einheiten nicht durchziehen werde – ich pfeife so schon bei jedem Atemzug vor mich hin. Die zweite Wochenhälfte ist mit familiären Verpflichtungen gefüllt, da komme ich höchstens zum Gehen – aber das werde ich auch tun, so oft ich kann. Habe ja mein Wuselchen, das Gassi gehen muss.

Bilanz 2. Trainingswoche weiterlesen

Werbeanzeigen

Bilanz Challenge-Trainingswoche

Montag:

Intervalltraining mit Susan Powter „Fit ohne Fett“. Das Video gibt es auch auf youtube (leider in sehr schlechter Qualität). Trainingsinhalt: Aufwärmen, Intervalltraining, Cooldown, Dehnen, Entspannen. Trainingsdauer: 45 min.

Ich musste mich mächtig zwingen, aktiv zu werden. Außentemperatur 31 °C, und innen auch nicht viel kühler … Am liebsten hätte ich mich auf die Couch gelegt, so müde, wie ich war. Aber ich habe mich aufgerafft und den 1. Tag durchgezogen. Mächtig geschwitzt habe ich, obwohl ich an vielen Stellen des Trainings auf weniger intensive Bewegungen modifiziert habe. Überhaupt habe ich mich gewundert, wie schlapp meine Beinmuskulatur schon wieder war, nach (wie ich dachte) nur 3 Wochen ohne Training. Spazierengehen allein reicht halt nicht aus, um fit zu werden.

Bilanz Challenge-Trainingswoche weiterlesen

Erstes „Sporteln“

Irgendwie bin ich nicht so wirklich zufrieden. Dabei habe ich in den letzten 7 Tagen 900 g abgenommen. Allerdings wog ich am letzten Samstag kurzfristig sogar noch weniger, hatte am Montag dann wieder mehr drauf als am Hauptwiege-Freitag. Das hielt sich dann fast die ganze Woche, obwohl ich immer nur zwischen 60 und 80 % meines Kalorien-Grundumsatzes zu mir nahm.

Ich muss jetzt wirklich mal mehr auf den Fettanteil achten. Es heißt ja, zum Abnehmen solle man nur 30 g Fett pro Tag essen und zum Gewichthalten 60 g. Ich esse an den meisten Tagen doch noch etwas mehr.

matchstick-man-25567_640Aber auf eines bin ich schon ein bisschen stolz: Ich habe letzte Woche neben meinen Hundespaziergängen mal wieder meine alten Aerobic-Videos von Susan Powter rausgekramt und an 2 Tagen das Programm durchgezogen (so gut ich konnte … Mir war gar nicht bewusst, wie schwach meine Muskeln geworden sind. Ich habe zum Teil nur die Beinbewegungen, und dann nur die Armübungen mit gleichzeitigen auf der Stelle gehen absolviert, je nachdem, wie lange ich Arme oder Bein hoch bekam.) Heute kommt der dritte Teil dran.

Meine Planung für die nächste Woche: weniger fettig ernähren und drei Mal Video-Training machen.

Habt ihr vielleicht noch Videotipps aus dem Aerobic-Bereich für mich? Trainingsprogramme, die dicke Anfänger wie ich auch halbwegs schaffen können?

Viele Grüße und ein schönes Wochenende,

Eure Idgie