Schlagwort-Archive: Freiheit

Trübe Stimmung mit blauen Lichtblickstreifen

Am vergangenen Wochenende hatte ich ganz miese Laune. Genaugenommen war es keine Laune sondern die Reaktion meines Gemütes auf die äußeren Umstände, die mich doch sehr mitnahmen. Mal wieder… Ich muss da noch mehr an mir arbeiten, es einfach abprallen zu lassen.

Zurzeit übe ich mich im Gewichthalten. Das ist zwar so nicht von mir gewollt, aber es stört mich auch nicht besonders. Es ist schwierig, sich absolut unter Esskontrolle zu halten, wenn einem die Psyche schräg kommt – da verlagern sich manchmal die Prioritäten. Hauptsache es geht nicht nach oben und ich lasse mich nicht gehen, so wie früher.

Trübe Stimmung mit blauen Lichtblickstreifen weiterlesen

Advertisements

Ziele ändern sich

Jetzt habe ich schon meinen halben Urlaub hinter mir und nicht annähernd das geschafft, was ich tun wollte. Vorrangig wollte ich das Manuskript meines ersten Romans überarbeiten. Zwischenzeitlich hatte ich mir fachkundige Hilfe gesucht und eine Menge Tipps bekommen. Auch einige Schreib-Ratgeber habe ich durchgearbeitete, und eigentlich fühlte ich mich jetzt bestens gewappnet. Doch was geschah? Vier Tage lang quälte ich mich, den Anfang umzuschreiben und einen Nebenplot einzuarbeiten, um dann festzustellen, dass ich eigentlich völlig daneben stehe und nicht annähernd meine Story lebe oder spüre, so wie noch vor einem Jahr. Ich kam mir vor, als würde ich in jedem Kapitel das gleiche, belanglose Zeug schreiben und es erfüllte mich kein bisschen. Dabei liebe ich doch das Schreiben.

Ziele ändern sich weiterlesen