Schlagwort-Archive: Restart

FreiTAGebuch – Motivation

Eigentlich müsste dieser Beitrag ja Restart 17&18/37 heißen. Aber es geht heute um mehr als das Durchstarten. Es geht um das Verlieren und Wiederaufstehen. Seit einigen Tagen fühle ich mich wie ein Loser. Ich kann mich bei Essen nicht beherrschen und auch beim Weintrinken nicht. Derzeit belasten mich so einige Probleme in meiner Ehe, eigentlich nichts Neues, aber ich spüre eine Veränderung in mir, in meinen Emotionen, und ich habe ein wenig Angst davor, wohin mich das Ganze führen könnte. Es soll keine Entschuldigung sein, kein Ausrede. Ich versuche es gleich Morgen erneut, meine Ziele zu verfolgen.
FreiTAGebuch – Motivation weiterlesen

Restart 12-15/37

Das lange Wochenende ist ohne größere Schäden überstanden!
Trotz kleiner Sünden in Form von Wein und Chips bzw. ein paar Rittersport Rum (diese leckeren kleinen Dinger …) und ein paar Handvoll Popcorn und Cola im Kino. Ich bin zufrieden.
Allerdings halte ich das Gewicht jetzt seit 6 Tagen. Hier beruhigt mich die Libra-App mit ihrem Trendgewicht, das langsam aber stetig weiter nach unten ging. Mal sehen, ob ich das für Morgen auch mit dem Tagesgewicht hinbekomme. Restart 12-15/37 weiterlesen

Restart 11/37

Tag 11: Fast ein Drittel bis zum Zwischenstopp und auch ein Drittel der bis dahin anvisierten Gewichtsabnahme sind geschafft. Ich bin sehr zufrieden. Jetzt muss ich aufpassen, dass mich mein Unterbewusstsein nicht zum Ausruhen auf den wenigen Lorbeeren treiben lässt. Dieses Wochenende wird eine kleine Herausforderung werden, und wenn ich am Montagmorgen noch genauso viel wiege wie heute früh, dann bin ich glücklich.

Restart 11/37 weiterlesen

Restart 9/37 ~ Und da sage einer, Sport mache keinen Spaß …

labyrinth

Nun rennt der Bürotag schon wieder im alten Trott, nur in neuen Räumlichkeiten. Es ist schon verrückt, wie eingefahren man nach so vielen Jahren in ein und demselben Gebäude ist, und plötzlich wird alles anderes. Am nervigsten finde ich die ganzen Winkelungen, da verliere ich derzeit noch die Orientierung, wo denn nun welche Himmelrichtung ist. Okay, mein Fenster zeigt nach Norden, aber ich muss ja nur zur Flurtür raus, da habe ich schon einen Winkel, zur nächsten Tür rein, um in die Küche zu gelangen, wieder um die Ecke. Gefühlt bin ich nun geradeaus gegangen, doch beim Blick aus dem Fenster habe ich einen unerwarteten Ausblick.
Naja, das wird noch.

Restart 9/37 ~ Und da sage einer, Sport mache keinen Spaß … weiterlesen

Restart 8/37

Hah! So schlimm war der gestrige Tag gar nicht. Durch die viele Bewegung habe ich die beiden Laugenbrezeln gut kompensiert. Nach der Umzugs-Arbeit war ich einkaufen, habe nachmittags noch ein wenig gesportelt (Walking & Kraft Arme/Oberkörper) und schwupps hatte ich die 10000 Schritte überschritten (ich liebe den Klang dieses „Schritte überschritten“). Als ich heute Morgen den gestrigen Kalorienverbrauch auf meiner Tracking-Uhr kontrollierte, war ich total überrascht. Ich glaube 2500 kcal habe ich noch nie an einem Tag verbraucht. Zumindest nicht alltags in den letzten Jahren. Und dass mein Gewicht weiter sinkt, motiviert mich derzeit richtig gut.

Restart 8/37 weiterlesen

Restart 6+7/37

Eine Woche ist rum und ich wiege 2,3 Kilo weniger. Da ich ja die letzten Kilos vor und in relativ kurzer Zeit zugenommen hatte, sind diese nun schnell wieder verschwunden. Ich denke, jetzt wird es schwieriger werden.

Das Wochenende war eine Herausforderung für mich, denn gerade die Abende wurden sehr lang. Samstag dachte ich ständig ans Essen, selbst das Strickzeug hielt mich dann nicht davon ab, noch mal zum Kühlschrank zu tigern, um Reste von der Suppe zu essen, natürlich samt den restlichen Mini-Cabanossis. So kam es dann zu einem Zuviel von knapp 300 kcal. Gestern aß ich wieder im grünen Bereich.
Sport machte ich keinen, außer mal 10 Min. Ergometer. Am Freitag lief ich noch die große Feldrunde, knapp 3 km. Meine Knie meldeten sich deutlich mehr als sonst. Doch nach jetzt 2 Tagen Pause werde ich nachher wieder trainieren, allerdings mit dem Schwerpunkt auf Arme und Oberkörper.
Unterm Strich brachte mir das Wochenende ein Plus von 400 g.

Heute wird es schwierig, die Kalorien einzuhalten, denn wir sind mit dem Büro umgezogen und es gab zur Stärkung Laugenbrezeln … 2 habe ich schon gegessen …
Ich hoffe, ab Morgen geht alles wieder seinen routinierten Gang.


Heutiges Wiegeergebnis: 106,7 kg (= +0,4 kg, Gesamt: -2,3 kg)
Trendgewicht (Libra-App): 107,3 kg (-0.2 kg)
Zielerwartung: 03.07.2017

Kalorienaufnahme: 267 kcal zu viel am Wochenende
Kalorienverbrauch: 2203/2227 kcal
Schritte: 5839/6822