Schlagwort-Archive: Rückblick

Über Arthrose, Zufriedenheit und Ernährung

weg

Ich arbeite an meinen Zielen und bin sehr zufrieden mit mir, auch wenn ich mich nicht überanstrenge. Wenn ich in Stress gerate, weiß ich, dass gerade meine Ernährung darunter leidet. Im Januar bin ich durchschnittlich 5244 Schritte pro Tag gelaufen, davon durchschnittlich 0,74 km pro Tag beim Spazierengehen. In der zweiten Monatshälfte gab es immer wieder faule Tage, wo ich mit unserem Hund nur um die Grüninsel bei uns um die Ecke gegangen bin, und diese Touren erfasse ich nicht, da ich dabei nur sehr wenig gehe. Beim Spaziergengehen sehr ich deutlichen Verbesserungsbedarf. Hoffentlich wird es bald wärmer, dann bin ich gleich viel motivierter, weitere Touren zu gehen.

Über Arthrose, Zufriedenheit und Ernährung weiterlesen

Werbeanzeigen

Fünfundzwanzig!

25 kg sind weg. In Worten: fünfundzwanzig! Diese Woche habe ich sie erreicht, und das, obwohl ich es im Moment recht locker angehe, dabei allerdings immer im Rahmen bleibe.

25 kg Gewicht. Wisst ihr, wie viel Masse das sein kann? Das wären 100 Stücke Butter. Oder 25 Tüten Mehl.

Ich habe beim Sortieren meines Papierkrams neulich ein Ordnungswidrigkeitsschreiben von vor ca. 3 Jahren gefunden. So eins mit einem schönen Frontalfoto von mir hinterm Lenkrad … Damit bin ich dann zum Spiegel und habe mein Doppelkinn verglichen. Was für ein deutlicher Unterschied! Das hebt dann sofort wieder die Laune.

Fünfundzwanzig! weiterlesen

Die „Gewicht-Halten-Zeit“ beginnt

Manche nennen sie auch Adventszeit. Für mich ist es beides. Deshalb erkläre ich hiermit offiziell den Dezember zum „Gewicht-Halten-Monat“!

Seit geraumer Zeit pendelt mein Gewicht rund um die 109 kg, und da ich es leid bin, mich abends so unzufrieden zu fühlen, nur weil ich wieder bei über 80% meines täglichen Kalorienbedarfs bin (am besten habe ich zwischen 50% und 60% abgenommen), habe ich beschlossen, mir während der Adventszeit das maßvolle Naschen zu erlauben und zufrieden zu sein. Jetzt stehen ja schließlich die Weihnachtsfeiern, die Verwandtschaftsbesuche und das Plätzchenbacken an, auf das ich keinesfalls verzichten möchte.

Die „Gewicht-Halten-Zeit“ beginnt weiterlesen